Rama-Dama-Aktion 2021

Rama-Dama-Aktion 2021

Trotz Corona unsere Gemeinde sauber halten!

Trotz der Corona-Pandemie soll auch in diesem Jahr der Umwelttag ‚Ramadama' stattfinden, so die beiden Jugendbeauftragten. Alle Gemeindebürger sind daher aufgerufen, sich in dem Zeitraum vom Samstag, 24. April bis 08.05.2021 freiwillig und unter Beachtung der geltenden Corona-Regeln beim Spazieren gehen, an der Müllsammelaktion im gesamten Gemeindegebiet - entlang der Straßen - zu beteiligen.

Sie können, den gesammelten Müll und Unrat bei den öffentlichen Mülleimern abstellen oder in der hauseigenen Restmülltonne entsorgen. Sollten Sie größere Mengen auffinden und außerhalb der öffentlichen Mülleimer sammeln, informieren Sie bitte mit der genauen Ortsangabe die Gemeindeverwaltung (09927 / 9400-0). Falls Sie Mülltüten benötigen, können Sie diese zu den üblichen Geschäftszeiten (Mo + Di + Do: 08:30 bis 12:00 und 13:30 bis 16:00 Uhr | Mi + Fr: 08:30 bis 12:00 Uhr) in der Gemeindeverwaltung abholen.

Wir empfehlen Ihnen für die Teilnahme an der „Rama Dama - Aktion“ besonders unsere öffentlichen Geh- und Wanderwege, örtlichen Gemeindestraßen, Parkanlagen sowie Grünflächen zu besuchen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir uns Corona bedingt, nicht wie in den Vorjahren zum Abschluss der Aktion auf eine kleine Dankeschön-Brotzeit zusammensitzen können. Wir möchten uns bei Ihnen persönlich für die Teilnahme und Bereitschaft herzlich bedanken, dass Sie uns unterstützen und mithelfen unsere Gemeinde sauber zu halten. Denn nur gemeinsam schaffen wir es.

Abschließend bitten wir alle Teilnehmer nochmals explizit zum Schutze von Ihnen persönlich, Ihren Begleitern und unseren Nächsten die derzeitigen gültigen Hygiene- und Abstandsregeln eigenverantwortlich einzuhalten.

Insbesondere sind folgende Punkte zu beachten:

  • bitte halten Sie den Mindestabstand ein
  • wo kein Mindestabstand einzuhalten ist, muss eine Mund-Nasen-Schutz getragen werden
  • die geltenden aktuellen Kontaktbeschränkungen sind eigenverantwortlich einzuhalten. Bitte informieren Sie sich hierzu tagesaktuell über die herrschenden Regelungen für unseren Landkreis

Fotoaktion: Die fleißigsten Sammler / Familien erhalten einen Verzehrgutschein im Wert von 10 € unter Einsendung eines Bildes. Als Ansporn werden an drei Fotos mit dem meisten gesammelten Müll ein Gutschein von 50€ übergeben. Die Bilder möchten wir dann im nächsten Gemeindeblatt veröffentlichen. Die Bilder bitte an info@ibu-brandschutz.de senden.

Für Rückfragen stehen Ihnen die Gemeindeverwaltung sowie die Jugendbeauftragten Daniel Spielbauer (0171 / 3828337) und Felix Ulrich (0157 / 38469022) zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht Zurück zur Übersicht